Positioniersystem motorisiert

Positioniersystem motorisiert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Motorisierte Positioniersysteme mit Schrittmotor

Im Zuge der zunehmenden Automatisierung verschiedenster Prozesse in der Entwicklung, in der Industrie, in der Produktion oder im Labor kommen immer mehr motorisierte Positioniersysteme zum Einsatz.

Das motorisierte Positioniersystem mit Schrittmotor von MME bietet sowohl Linearführungen mit Antrieb in verschiedenen Ausführungen und Größen mit koaxialem- und seitlichem Antrieb, als auch Drehtische mit Schrittmotor und passendes Zubehör.

 

 

Linearführung mit Antrieb

Linearführungen mit Antrieb stehen als Motorpositioniertische in kompakten Baugrößen mit einem Hub von 24 mm und 30 mm mit je einem Lagerbock für Belastungen bis 60 N (6 kg) zur Verfügung. Die zwei erhältlichen Antriebsvarianten, der koaxiale Antrieb oder seitliche Antrieb ermöglichen viele Einbaupositionen und sorgen für minimalen Platzverbrauch.

Für Applikationen mit Belastungen bis 100 N (10 kg) bieten die motorisierten Positioniertische MPT5008 mit 50 mm Hub und der MPT7512 mit 75 mm, mit je zwei Lagerböcken, die passende Lösung als Linearführung mit Antrieb im motorisierten Positioniersystem.

 

 

Kreuztisch mit Schrittmotor

Ein weiteres Plus im Positioniersystem mit Schrittmotor bietet der Kreuztisch motorisiert. Der Kreuztisch mit Schrittmotor ist für zahlreiche XY-Verstell-Aufgaben geeignet, besteht aus zwei elektrischen Linearführungen mit 50 mm oder 75 mm Hub und der eigens entwickelten passenden Montageplatte als Verbindungselement.

Die Positionierschlitten und die Lagerböcke sind aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Hochpräzise aus gehärtetem und rostfreien Stahl hergestellte Führungen mit einem Radialspiel von 0,02 mm und die Rundgewindespindel mit 2 mm Steigung bietet ein Umkehrspiel von maximal 0,04 mm. Die drehsteife Klauenkupplung sorgt für die spielfreie und schwingungsgedämpfte Kraftübertragung. Spindelmutter und Gleitlager aus hochwertigem Spezial-Kunststoff für beste Gleit- und Verschleißeigenschaften ermöglichen bei einer maximalen Eingangsdrehzahl von 600 U/Min. die maximale Verfahrgeschwindigkeit von 20 mm pro Sekunde und eine 100%ige Einschaltdauer.

Drei Motoranbau-Ausstattungsvarianten sorgen für maximale Flexibilität. Jeder Motorpositioniertisch oder motorisierte Kreuztisch ist mit Motor und Steuerung in einem Kompaktgerät, nur mit Schrittmotor, oder nur mit Kupplung und Gehäuse mit Anbauvorbereitung für einen Schrittmotor eines eigenen Fabrikats (Nema 17) erhältlich.

 

 

Motordrehtisch mit Schrittmotor

Der Motordrehtisch mit Schrittmotor betrieben verfügt über ein nahezu spielfreies Schneckengetriebe und ist mit 54 mm und 80 mm Durchmesser erhältlich.

Die Motordrehtische werden häufig auch als Drehteller elektrisch, oder Rotationstische motorisiert bezeichnet. Sie eignen sich hervorragend zur motorisierten Drehpositionierung von Komponenten und Bauteilen, wie Kameras, Sensoren und Lasern oder auch ganzer Baugruppen bis zu 80 N (8 kg), beim Motordrehtisch MDT36008, bzw. 200 N (20 kg) beim Drehtisch mit Schrittmotor MDT36012.

Die Drehscheiben und die Gehäuse für die vorgespannten, spielarmen Schneckengetriebe sind aus eloxiertem Aluminium und die Hohlwelle aus Edelstahl gefertigt. Drehsteife Klauenkupplungen gewährleisten die absolut spielfreie Drehmomentübertragung.

Bei maximal möglicher Eingangsdrehzahl von 600 U/min und einem minimalen Eingangsdrehmoment von 0,13 NM können die Motordrehtische mit 100% Einschaltdauer in Umgebungstemperaturen von 10° - 60° Celsius betrieben werden.

Die motorisierten Rotationstische stehen in zwei Baugrößen zu Verfügung. Der Motordrehtisch MDT36008 mit einem Drehteller elektrisch betrieben und einem Durchmesser von 54 mm ist die kleinste Drehtisch-Variante im Motorpositioniersystem. Die Getriebeübersetzung beträgt 40:1 bei einem Umkehrspiel von 0,12°. Abhängig vom Motor beträgt das Ausgangsdrehmoment 1,2 Nm bei einem maximalen Kippmoment von 1,8 Nm

Im Motordrehtisch MDT36012 ist ein vorgespanntes, spielarmes Schneckengetriebe mit der Übersetzung von 55:1 verbaut. Der Drehteller mit 80 mm Durchmesser kann mit 200 N (20 kg) belastet werden. Abhängig vom Motor beträgt das max. Ausgangdrehmoment 3 Nm und das Kippmoment ebenfalls 3 Nm bei einem Umkehrspiel von 0,1°

Zusätzlich bietet das motorisierte Positioniersystem von MME den elektrisch betriebenen Drehtisch MDT36012-HP als „High Performance“ Variante mit 2 Getriebeübersetzungen, 10:1 (ohne Selbsthemmung) oder 45:1.

Die Drehscheibe und die Hohlwelle werden mit einem hochwertigen Axialnadellager hochsteif gelagert Dadurch, und durch die eckige Bauart wird der horizontale Einsatz als Drehachse hervorragend ermöglicht.

Die große Bohrung in der Hohlwelle erlaubt die problemlose Durchführung großer Kabelquerschnitte durch den motorisierten Drehtisch. Der Drehtisch bietet außerdem die Möglichkeit der direkten Montage des Maprox-Spannfutters ZF80 und macht den MDT36012-HP damit zur idealen „Low-Cost – Drehachs-Lösung“ im Einsatz zur Laser-Beschriftung runder Bauteile.

 

Alle MME-Motordrehtische verfügen über einen einstellbaren Positionierring der die unabhängige Festlegung des Dreh-Referenzpunkts zur Position des montierten Bauteils ermöglicht. Die Anbaumöglichkeit der passenden Näherungsschalter ist ebenfalls Standard. Alle Motordrehtische eignen sich zum axialen Anbau eines Kompaktgeräts – Schrittmotor mit integrierter Positioniersteuerung – oder eines Schrittmotors, Nema 17, 42 mm. Wie auch bei allen anderen Modulen im motorisierten Positioniersystem ist die Lieferung auch ohne Antrieb möglich. In diesem Fall erhalten Sie die Vorbereitung zum Anbau eines eigenen Schrittmotor-Fabrikats, Nema 17, 42 mm.