Magisch wie eine Froschzunge

Mit dem neuen Differentialhubsauger DHS3060-S präsentieren wir ein Hubsaugermodell mit extra großem Hub von 60 mm, einer verdreh gesicherten Kolbenstange und einer Hubkraft von 7N. Damit können beim Picken von Bauteilen auch große Niveau- und Entfernungsunterschiede ausgeglichen werden.

Der ausschließlich durch Unterdruck betriebene Vakuumhubzylinder DHS3060-S benötigt nur einen Vakuumanschluss. Nur durch Einschalten des Vakuums fährt der Kolben mit Saugnapf aus. Blitzschnell, ähnlich der Zunge eines Frosches, erfasst er dabei feinfühlig Werkstücke aus beliebigem Abstand innerhalb seines Aktionsbereiches, kehrt sofort um und zieht das Bauteil sicher zurück bis in die Endlage des Zylinders.

Ein Kunststoff-Kolbenring sorgt zusätzlich für verbesserte Gleiteigenschaften insbesondere bei Querkräften oder horizontalen Anwendungen.
Optional kann wie bei allen unseren verdreh-gesicherten Hubsaugern die eingefahrene Endlage des Kolbens mit einem einfachen Magnetfeldsensor detektiert werden. Dank des zwingenden Funktionsprinzips eines Differentialhubsaugers befindet sich der Kolben bei gegriffenem Werkstück immer in seiner eingefahrenen Endlage.

Nutzen Sie die Vorteile dieses Vakuum-Hubzylinders:

  • höchste Prozesssicherheit
  • Kosteneinsparungen bei Hard- und Software
  • Nur wenige Bauteile in der Peripherie
  • einfache Energiezuführung mit nur einer Vakuumleitung
DHS3060-Frosch-1000x1000
© 2020 MM Engineering GmbH